Lesbian Visibility Day

Happy Lesbian Visibility Day! Am heutigen 26. April feiern wir mit euch lesBische* Sichtbarkeit! Denn leider erleben auch Lesben*, die ersten im queeren LGBTIQ*-Alphabet, noch immer strukturelle Diskriminierung, Gewalt, Stereotype und fehlende Repräsentation. Dabei sind sie überall! Sie sind Musiker_innen, Poet_innen, Sportler_innen, Komiker_innen, Politiker_innen, Lehrer_innen, Nachbar_innen und Freund_innen. Ein paar dieser lesBischen* Vorbilder möchten wir euch heute vorstellen! Mehr dazu in unserer Story! 

Auf die Liebe! #EmbraceYourself

*Wir benutzen hier das Gender-Sternchen, da zwar die historische Bedeutung des Begriffs bereits mehr als nur die sexuelle Orientierung miteinschließt, wir aber dennoch auf Mehrfachzugehörigkeiten, Abweichungen sowie unterschiedlichen Haltungen zu dem Begriff aufmerksam machen möchten. So schließen wir Menschen jeglichen Hintergrundes mit ein. Ob Femme, Butch, Mann_Frau*, trans oder cis, Schwarz oder weiß, arm oder reich, mit Fluchterfahrung oder Be_Hinderung..   sie alle können Lesben* sein! 

Autorin: Nele Ulber

Photo by Marie S on Unsplash