Beschreibung

Rhine Pride – Crew

Heuert an Ihr Leichtmatros_innen und Landratten – die Rhine Pride lichtet wieder ihre Anker!

Wie der alte seefahrende Aristoteles schon sagte:  “Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel anders setzen.”
Und solange wir noch ne Handbreit Wasser unterm Kiel haben wollen wir mit Euch gemeinsam die Sichtbarkeit der LGBTIAQ*-Community stärken und feiern! #RhinePride2021 

Im September legen wir wieder in Duisburg im Eisenbahnbassin ab und stechen in bekannte und unbekannte rheinische Gewässer! 

Wer will diesen einmalig wilden aber hoffentlich nicht zu stürmischen Törn in sein Fahrtenbuch schreiben? Wir laden alle Motivierten dazu ein anzuheuern. Euch erwartet die beste Crew Eures Lebens, der bunteste Törn des Jahres, genug für Eure hungrigen und durstigen Bäuche. 

Schon bevor wir die Segel setzen (genauer die Maschinen warmlaufen lassen), müssen noch einige Vorbereitungen getroffen werden – beim Klabautermensch – Einige! 

Unsere bunte Crew hat sich in unterschiedliche Arbeitsgruppen geteilt.  

Motto-Crew
Unsere Erste Schiffsoffizierin
Luisa sammelt allerlei brauchbare Ideen – nur gute bitte, schlechte enden meist zum Kielholen! Du hast ein schlaues Köpfchen mit viel Kreativität, dann komm an Bord.  

Deko-Crew
Unsere kleine Flotte braucht noch einen echten Rhine-Pride-Look. Zusammen mit Modesignerin und Schiffsschneiderin Annemarie werdet ihr die #MajorTom, #Rheinfels und #Oskar in den schönsten neuen Farben erstrahlen lassen! Schließlich will niemand unter falscher Flagge segeln!

Hygiene-Crew
Um Besuchende und Crew vor den Gefahren der modernen Seefahrt zu schützen, entwickeln wir – wie schon im vergangenen Jahr – ein sicheres COVID-19-Hygienekonzept. Du möchtest dich mit darum kümmern, dass es auch umgesetzt wird, damit alle unbesorgt feiern können? Dann heuere bei  Karina und Helen an –  die waren schon in Madagaskar mit an Bord und kennen sich aus! 

Catering-Crew
Herz und Seele eines Schiffes ist die Kombüse. Du hast Talent als “Smutje” oder Vorkoster_in? Du willst den Töpfen der Kombüse vegetarisch und/oder vegan mal so richtig einheizen? Du weisst wie wichtig die Verpflegung an Bord für die Stimmung von Crew und Reisenden ist? Dann tritt der genauso wichtigen wie grandiosen Kochtruppe bei!

Support-Crew
In der Vorbereitungszeit bist du noch auf anderen Dampfern unterwegs – kein Problem, wir brauchen am Vorabend und am Tag der Rhine Pride selbst, viele fleißige Hände an Deck! 

Sailor-Crew
Die Besuchenden müssen sicher eingeschifft und der letzte Proviant verstaut werden. Hier sind sowohl kommunikative als auch geschickte Seeleute an den Steigern, Schleusen und Schotten gefragt! 
Auch wollen wir natürlich, dass sich alle Besuchende am Tag der Pride wohlfühlen, und nicht unkontrolliert über die Planken schlittern, weswegen wir einige gute Seelen für die Gästebetreuung benötigen. 

Du hast Interesse oder kennst Menschen, die gerne helfen möchten? Ihr seid eine ganze Gruppe, die schon manchen Schabernack gemeinsam auf die Beine gestellt hat?
Dann heuere bei uns an! Teile uns auch im Textfeld gleich mit, welche Crew für Dich die beste wäre.  

Alle Crew’s treffen sich als Arbeitsgruppen vor der Rhine Pride. Die genauen Zeiten erhaltet ihr nach Anmeldung.

 

 

Details

Max. Teilnehmende:
Gastdozierende:

Zeitpunkt: 04.09.2021 18:00 Uhr

Gefördert von:

Die Rhine-Pride wird gefördert durch das Kinder- und Jugendschutzprogramm der Stadt Duisburg. Die Projektgruppen richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahren sowie deren Freund_innen. 

Anmeldung

Datenschutz

11 + 3 =

Geleitet von