Beschreibung

Schifffahrtsgeschichte und der Rhein

Ahoi, ihr Leichtmatros_innen und Landratten,

wollt Ihr mehr wissen über den größten Binnenhafen der Welt, über die Geschichte der Schifffahrt auf dem Rhein und den Aufstieg eines beschaulichen niederrheinischen Städtchens zur Boomtown? Wollt ihr euch Topchecker_innenmäßig auf unsere zweite große kunterbunte Rheinreise vorbereiten?

Dann kommt mit uns ins Museum der deutschen Binnenschiffahrt!

Mal sehen, was wir dort lernen können…denn der Lack ist ab am alten Schleppkahn „Ruhrort“. 

Vom Boom ist nur der geplatzte Beutel übrig geblieben, die Kohle wird vor den Toren des Hafenstadtteils Ruhrort gescheffelt, auf den ausgedehnten Flächen des DuisPort, wie der Duisburger Hafen heute ganz schick heißt.

Das war mal anders, als die Lastkähne in Viererreihen im Hafen lagen und die Mannschaft ihre Heuer in den Kneipen und Hinterzimmern der Bars verplemperten. 

Der in Ruhrort und darüber hinaus weltbekannte Geschichtenerfinder und Musiker Klaus Steffen aka Nicolas Dark (SCHATTENKIOSK) aka Claudine Heuchler, Moderatorin der RhinePride 2021, begleitet uns und wird den Fluß der Informationen sicherlich durch Tatsachen aus dem Reich der Fantasie und seiner privaten Rheinmythologie (Unter dem Rhein: der tiefere Rhein…) ergänzen.

Meldet euch an, dann erhaltet ihr weitere Informationen zum genauen Treffpunkt sowie zur aktuellen Corona-Schutzverordnung.

Treffpunkt: Museum der Binnenschifffahrt: Apostelstraße 84, 47119 Duisburg

Wir freuen uns auf euch!

Jackx& Klaus

Geleitet von

Details

Beginn: 10.07.2021 11:30 Uhr
Max. Teilnehmende: 10
Gastdozierende: Klaus Steffen
Gefördert von: 

Diese Veranstaltung ist Teil des Projektes “Rhine Pride 2021” und  wird gefördert durch das Aktionsprogramm “Kinder und Jugendschutz” der Stadt Duisburg.


Treffpunkt: 

Museum der Binnenschifffahrt:

Apostelstraße 84
47119 Duisburg

http://www.binnenschifffahrtsmuseum.de/

 


Anmeldung

Datenschutz

6 + 4 =