Intersektionaler Feminismus

DISCLAIMER Ich möchte den_die Leser_in dieses Textes dafür sensibilisieren, dass ich den vorliegenden Essay aus der Perspektive einer weißen, westlich sozialisierten, queeren, cis Frau schreibe. Ich bin mir der unvermeidbaren Subjektivität meiner Anschauungen bewusst,...

Im Gespräch mit Liberty Lestrange

Wir sprechen mit der Münsteraner Drag Queen Liberty Lestrange über kirchliche Werte und das offene, queere Leben als Drag-Künstlerin.   Hallo Liberty! Liberty: Hey, schön hier zu sein!   Erzähle uns doch gerne, wer du bist und wie du zu Drag gekommen bist....

Im Gespräch mit Eddie Cheeks

Wir sprechen mit der Kölner Drag-Künstlerin Eddie Cheeks über das Brechen mit Schönheitsidealen, Herausforderungen als AFAB-Künstlerin und den Körper als Vehikel in der Performance-Kunst.   Hey Eddie, schön, dich zu sehen! Eddie: Hey! Ebenso!   Stell dich...

Rhine Pride Moderator im Interview

Der Musiker, Schauspieler und Autor Klaus Steffen wird euch bei der Rhine-Pride dieses Jahr durch’s Programm führen.    Hallo Klaus! Klaus: Nett, hier zu sein!   Stell dich und deine Aufgabe bei der Rhine-Pride doch gerne vor. Klaus: Ich bin Klaus Steffen...

Im Gespräch mit Gypsy

Wir sprechen mit Gypsy über ihren Hintergrund als muslimische Drag Queen und ihren Aktivismus gegen Homo- und Trans*feindlichkeit.   Hallo Gypsy! Schön, dich zu sehen! Gypsy: Hello hello hello! Ich freue mich, dabei zu sein!   Stell dich mal vor und sag uns,...

Im Gespräch mit “Haus of Genesis”

Wir freuen uns, im Rahmen der Drag-Week mit einem lokalen Beispiel über das Konzept der Drag-Hauses zu reden: Das Haus of Genesis. Merrie, Artemis, Debby und Pointy sind im Gespräch.    Willkommen alle! Merrie: Hey, wir freuen uns hier zu sein!   Stellt euch...

Im Gespräch mit Ophelia Amok

Wir sprechen mit der Düsseldorfer Drag Künstlerin Ophelia Amok über ihre Identität, Drag als Vehikel für Selbstbestimmung und gesundheitliche Aufklärung.   Hey Ophelia! Ophelia: Heeey, schön hier zu sein! Wir freuen uns, dass du dir Zeit genommen hast! Ophelia:...

1001plateau Opening in Düsseldorf

1001plateau freut sich, mit dem Café Franzmann einen idealen Kooperationspartner in Düsseldorf gefunden zu haben. Im Café Franzmann können wir fortan unsere Formate und Angebote wie das “Transformations-Café” und unsere Queen- and King-Workshops auch in der...

Drag Stammtisch an “Halloqueen”

An Halloween 2020 starteten wir mit unserer Stammtisch-Reihe und präsentierten euch den ersten Drag-Stammtisch für Queens, Queers und Kings im Café Franzmann in Düsseldorf. Ihr habt den Abend zu etwas besonderem gemacht und mit schaurig-düsteren Expression in Drag...

Rhine Pride 2020

Es war eine grandiose erste Rhine Pride 2020! Völlig losgelöst sind wir mit der Major Tom, Oskar und der Rheinfels durch den Duisburger Hafen geschippert. Mit euch haben wir die Flaggen gehisst für eine Zukunft voller queerer Freiheit und Vielfalt in allen...

Transformations-Café

Neben Austausch und Begegnung stehen hier das spielerische Experimentieren oder Erweitern des eigenen Geschlechtsausdrucks im Vordergrund. Offen für alle die sich mit Themen rund um Trans*, Drag, Cross-Dressing, Non-Binary befassen oder Geschlechterrollen hinterfragen.

Fortbildungen und Kurse

Wir vermitteln Fachkräften gendersensible Handlungskompetenzen. Darüber hinaus ermöglichen wir sozialen Einrichtungen und Unternehmen ihre Strukturen inklusiv für alle Menschen zu gestalten.

Jugendarbeit

1001plateau e.V. öffnet Räume der Selbstentfaltung und Begegnung für trans*, inter* und nicht-binäre Menschen sowie alldiejenigen, die sich mit Geschlechterrollen auseinandersetzen.

Aktuelle Veranstaltungen

 Aktuell sind keine Events geplant.

Artikel

Artikelkategorien

Über uns

 

1001plateau e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Akzeptanz und Sichtbarmachung geschlechtlicher, romantischer und sexueller Diversität in unserer Gesellschaft einsetzt. Dieses Ziel erreichen wir unter anderem durch Wissensvermittlung an Fachkräfte der Sozialen Arbeit, durch Angebote der Jugendarbeit für junge und
queere Menschen und durch öffentlichkeitswirksame Aktionen wie z.B. die Rhine-Pride.

Für trans*, inter* und nicht-binäre Menschen sowie all diejenigen, die sich mit Geschlechterrollen auseinandersetzen, öffnet 1001plateau e.V. Räume der Selbstentfaltung und Begegnung.

Unsere Fachkräfte und Dozent*innen zeichnen sich durch einen pädagogischen, psychologischen, juristischen oder peer-peer Hintergrund aus oder sie bringen einschlägige Erfahrungen auf den Gebieten Film, Medien, Kunst oder Theater mit. Des Weiteren bringen Sie gendersensible Kompetenzen für die Begleitung von LSBTIQ*- Personen mit oder verorten sich selbst im Spektrum geschlechtlicher und sexueller Diversität.

Unsere Vision

 

Mit 1001plateau e.V. setzen wir uns für eine Gesellschaft ein, in der trans*, inter*, nicht-binäre und queere Menschen uneingeschränkt akzeptiert und wertgeschätzt werden. Zwangsheterosexualität, Geschlechterhierarchie und Geschlechterdichotomie sind in unserer Gesellschaft immer noch präsent und erzeugen Unterdrückung, Ausgrenzung und Leid. Wir engagieren uns deshalb für eine Gesellschaft, die jedem Menschen mehr Möglichkeiten und Chancen gibt, sich selbst frei zu entfalten.

Vorstand & Mitwirkende

Standorte

Wir bieten unsere Veranstaltungen und Formate in Duisburg und Düsseldorf an.
Dabei sind wir an folgenden Standorten aktiv:

Lokal Harmonie
Harmoniestraße 40
47119 Duisburg-Ruhrort

Jugendkulturcafé Franzmann
Ratinger Str. 20
40213 Düsseldorf

Partner_innen

Ausgezeichnet von

Gefördert von

Mitglied im


Notice: Undefined index: pages in /www/htdocs/w01a1d13/1001Relaunch/wp-content/plugins/facebook-messenger-customer-chat/facebook-messenger-customer-chat.php on line 117